Zeughaus-Gespräch

Europa wohin? - Zwischen Nationalismus, Trump und China

Montag, 19. November 2018, 18 Uhr, Zeughaushof



Eine zerstrittene  EU in der Flüchtlingsfrage, Nationalisten auf dem Vormarsch, der bevorstehende Brexit, ein drohender Handelskrieg mit den USA, ein schwieriges Verhältnis zu Putins Russland , die Weltmacht China als Partner oder Bedrohung. Ist Europa führungslos? Wohin steuert Europa?


Es diskutieren:

Prof. Dr. Ursula Münch

Politische Akademie Tutzing

 

Rolf Dieter Krause

ARD-Studioleiter Brüssel  a.D.

 

Dr. Rüdiger Lentz

Leiter des Aspen Institute in Berlin

 


Geprächsleitung:

Ulrich Deppendorf

Vorsitzender des Museumsvereins des Deutschen Historischen Museums

 

Anmeldung

* 

Um Anmeldung bis zum 13. November 2018 wird gebeten.

 

Ihre persönlichen Daten:

Anrede *

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

Datenschutzhinweise:

Hiermit kommen wir unserer Informationspflicht gemäß Art. 13/14/21 DSGVO nach. Personenbezogene Daten zu Ihrer Person werden verarbeitet. Bitte beachten Sie auch unser Impressum und die Datenschutzerklärung, unsere AGB und unsere FAQ.

Sie können Ihre Genehmigung zur Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich dazu an den Datenschutz-Verantwortlichen oder nutzen Sie den Wiederkommerlink in Ihrer Bestätigungsmail.

* Pflichtangaben / Compulsory statement

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung durch einen Klick auf den Bestätigungslink in der E-Mail, die Ihnen nach Eingabe Ihrer Daten zugestellt wird. / Please click on the confirmation link in the e-mail we send you to validate your registration.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.