Demokratischer Salon mit Prof. Dr. Gesine Schwan

"demokratisch lernen" - mit Prof. Dr. Micha Brumlik, Simon Morris-Lange und Marina Weisband

Mittwoch, 10. Juli 2019, 18.30 Uhr, Ausstellungshalle, 2. Obergeschoss


Von Ende Mai bis Mitte Juli laden das Deutsche Historische Museum und Prof. Dr. Gesine Schwan zu vier
Demokratischen Salons ein: In Abgrenzung zu den häufigen „Abgesängen“ und negativen Vergleichen mit der Weimarer Demokratie legen wir den Fokus auf ihre euphorischen Anfänge und verknüpfen diesen Rückblick mit aktuellen Diskursen in zweiwöchentlichtem Abstand.



Am Mi. 10.07.2019 steht der Demokratische Salon unter dem Thema "demokratisch lernen"

Zu Gast sind:
Prof. Dr. Micha Brumlik
, Selma Stern Zentrum für jüdische Studien Berlin-Brandenburg,
Simon Morris-Lange, Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration,
und
Marina Weisband, aula — Schule gemeinsam gestalten/politik-digital e.V.


Mit einer Bar von Lemonaid und Quartiermeister – Bier für den Kiez



Vor dem Veranstaltungsbesuch laden wir Sie ein, das Thema „Demokratie“ zu vertiefen:
Die
Ausstellung Weimar: Vom Wesen und Wert der Demokratie und das Demokratie-Labor sind ab 17.30 Uhr bis Veranstaltungsbeginn kostenfrei geöffnet.

Anmeldung

* 

Um Anmeldung bis zum 10. Juli 2019 wird gebeten.

 

Ihre persönlichen Daten:

Anrede *

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

Wir verarbeiten die Daten der weiteren Teilnehmer zum Zweck der Veranstaltungsvorbereitung und -durchführung.

*Pflichtangaben / Compulsory statement

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung durch einen Klick auf den Bestätigungslink in der E-Mail, die Ihnen nach Eingabe Ihrer Daten zugestellt wird. / Please click on the confirmation link in the e-mail we send you to validate your registration.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.