Diskussion / Vortrag

Demokratischer Dialog: Prof. Dr. Norbert Frei und N.N. sprechen über »Mehrheiten und Minderheiten«

Mittwoch, 18. September 2019, 18.30 Uhr, Ausstellungshalle


Acht Menschen zu vier Themen: Bei den Demokratischen Dialogen gibt es keine Moderation, sondern Zweiergespräche zu zentralen Themen und Fragen der Demokratie.


Der dritte Demokratischer Dialog am 18. September steht unter dem Thema "Mehrheiten und Minderheiten ":

Im Gespräch sind dazu Prof. Dr. Norbert Frei, Friedrich-Schiller-Universität Jena, u.a.


Vor dem Veranstaltungsbesuch laden wir Sie ein, das Thema „Demokratie“ zu vertiefen: Die Ausstellung "Weimar: Vom Wesen und Wert der Demokratie" und das Demokratie-Labor sind ab 17.30 Uhr bis Veranstaltungsbeginn kostenfrei geöffnet.

Eintritt frei.

Anmeldung

* 

Um Anmeldung bis zum 17 September 2019 wird gebeten.

 

Ihre persönlichen Daten:

Anrede *

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

Wir verarbeiten die Daten der weiteren Teilnehmer zum Zweck der Veranstaltungsvorbereitung und -durchführung.

*Pflichtangaben / Compulsory statement

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung durch einen Klick auf den Bestätigungslink in der E-Mail, die Ihnen nach Eingabe Ihrer Daten zugestellt wird. / Please click on the confirmation link in the e-mail we send you to validate your registration.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.