Podiumsgespräch

Hannah Arendt und der Eichmann-Prozess | Gertrude Lübbe-Wolff, Milo Rau und Werner Renz im Gespräch

Mittwoch, 07. Oktober 2020, 18.30 Uhr, Pei-Bau


Die Veranstaltung ist leider bereits ausgebucht.


Die Rechtswissenschaftlerin und frühere Bundesverfassungsrichterin
Gertrude Lübbe-Wolff, der Regisseur Milo Rau und der ehemalige Leiter des Archivs des Fritz Bauer Instituts Werner Renz im Gespräch.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist frei.



Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregeln statt.
Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt.
Wir bitten um Verständnis, wenn es zu kurzfristigen Änderungen kommen kann. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf dem Weg zu und von Ihrem Sitzplatz ist Pflicht.

 

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung nur gültig ist, wenn Sie die folgenden Schritte ausführen:

1. Füllen Sie die Maske mit Ihren Daten aus und klicken dann auf "absenden / submit".
2. Klicken Sie in der Ihnen daraufhin zugestellten E-Mail auf den
Bestätigungslink, um die Anmeldung abzuschließen (überprüfen Sie u.U. auch Ihren Spam-Ordner).

Haben Sie die Anmeldung nicht durch einen Klick auf den Link bestätigt, können Sie leider nicht an der Veranstaltung teilnehmen.

Wir bitten sehr um Ihr Verständnis, dass dies unter den gegebenen Umständen und den Vorgaben zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie nicht anders möglich ist.

 

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.